Sie sind hier: Angebote / Aus- & Weiterbildung / Fortbildungen Rettungsdienst / Traumamanagement im Landkreis

Traumamanagement im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Dauer:          2 Tage

Zielgruppe: Rettungsdienstpersonal, Notärzte, Hausärzte

Inhalte:         In diesem Lehrgang wird Anhand internationaler Richtlinien, ein Konzept verfolgt, was ein strukturiertes Vorgehen bei traumatischen Notfällen erlaubt. Hier wird besonders Wert auf eine schnelle Gliederung zwischen einem kritischem und einem unkritischen Patienten gelegt. Die Strukturierung erfolgt mit dem auch aus anderen Bereichen erfolgreichen Konzept ABCDE. Die Teilnehmer werden theoretisch wie auch praktisch mit den neusten Richtlinien vertraut gemacht und können am Ende mit den verschiedensten Rettungsgeräten umgehen.

 

Ansprechpartner

Petra Mustermann

leitender Praxisanleiter
Notfallsanitäter
Rocco Schuffenhauer

Tel: 0351/65113-39
lra[at]rettungsdienst-freital[dot]de

Dresdner Str. 124
01705 Freital